DIY Wand Kleiderstange + Gewinnspiel Auslosung

22.9.14

Hallo, ihr Lieben! Heute kann ich euch endlich unser vollendetes Projekt zeigen. Ich liebe spontane Ideen und so bin ich eines Tages aufgewacht und dachte: "Jetzt bauen wir meine heißbeliebte Wand Kleiderstange." Ich wollte diese Kleiderstange schon sehr lange und an diesem Tag sollte es so weit sein. Also sind mein Freund und ich zu IKEA gefahren und wollten ein paar "MULIG" Kleiderstangen kaufen.
Wie das Schicksal es wollte, waren die Kleiderstangen ausverkauft und so musste mein Freund improvisieren und hat einige Teile gekauft und mir meine Kleiderstange zusammengebaut. Die Kleiderbügel sind übrigens auch von IKEA, dort bekommt ihr 4 Kleiderbügel für 0,79 Euro. 
Es war wirklich ein Wunder, dass alle Kleider auf die Stange gepasst haben, die Hosen habe ich, wie ihr rechts sehen könnt, in ein Aufhängesystem von IKEA gepackt. So hat alles gut geklappt. Bevor alle Kleider reingepasst haben, mussten sie erst aussortiert werden. Das war so viel Arbeit! Aber nun bin ich mit dem Ergebnis mehr als zufrieden. 
Ich finde es total interessant zu sehen, was für Kleidung ich alles horte. Von Jeansjacken, über Fellimitat, bis hin zu Spitze und Destroyed Jeans. Einfach alles ist dabei. Ich kann meinen Kleidungsstil nicht definieren, weil ich mich einfach nach Lust und Laune anziehe. Das kennt ihr alle bestimmt, oder? 

Auslosung: Ich danke euch für die Rückmeldung bei meinem Sleek Paletten Gewinnspiel. Aus Zufallsprinzip wurde ein Gewinner ermittelt und der Gewinner ist: Jenny Ratz. Herzlichen Glückwunsch! 


Review - BH Cosmetics Paletten

12.9.14






Hallo, ihr Lieben! Heute gibt es mal einen etwas anderen Blogeintrag. Es geht um meine neuesten Lidschattenpaletten von der Marke BH Cosmetics. Ich war schon sehr lange
neugierig und wollte die Paletten testen, da ich sie oft bei vielen Youtubern gesehen habe.

Wenn ihr wissen wollt, wie ich die Paletten finde und ob ich sie weiterempfehle, lest einfach weiter. 

Sushi + Rezept Grüner Smoothie

8.9.14

Hallo, ihr Lieben! Heute zeige ich euch, was ich heute so zu mir genommen habe und darüber hinaus möchte ich euch das Thema "Grüner Smoothie" etwas näher bringen. Ich habe mich sehr darüber informiert und denke, es würde jedem Mal gut tun, sich anzugewöhnen diese Smoothies regelmäßig zu trinken.
Doch zu Anfang möchte ich über mein absolutes Lieblingsessen reden: sushi
Ich könnte wirklich jeden Tag Sushi essen und das Gute ist, dass es zudem noch sehr gesund ist. Die Fette im Lachs und in Avocado sind viel gesünder, als beispielsweise Schweinefett. Da macht es natürlich noch viel mehr Spaß Sushi zu essen. 
Esst ihr gerne Sushi, wenn ja mit welcher Füllung? Ich mag besonders Lachs und Avocado.

Nun kommen wir zu dem Thema "Grüner Smoothie". Seit ich mir einen Mixer zugelegt habe, beschäftige ich mir immer mehr mit Smoothies, besonders interessant war hierbei der sogenannte Grüne Smoothie. Dieser besteht lediglich aus 1/3 Obst, 1/3 Blattgrün und 1/3 Wasser. Wer möchte, kann wie ich noch einige Mandeln o.Ä. hinzugeben.
Ein grüner Smoothie verhilft euch nicht nur zu besserer Haut und Haaren, sondern ist vor Allem für eure Gesundheit vorteilhaft.
Das Rezept, was ich euch heute vorstelle, beinhaltet sehr viele Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitalstoffe. Diese stärken das Immunsystem, unterstützen die Nervenfunktion, schützen vor Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, einem hohen Cholesterinwert und führt eventuell zur Verbesserung der Knochendichte
Und das alles ohne zuzunehmen, im Gegenteil.
Bei regelmäßiger Einnahme kann es euch helfen, abzunehmen. Hierfür könnt ihr beispielsweise eine Hauptmahlzeit durch 1-2 Liter dieses Smoothies ersetzen.
Der Smoothie ist jedoch kein Wundermittel, man muss ihn für eine tolle Wirkung regelmäßig und konsequent einnehmen.
Ein weiterer Vorteil ist, dass das Getränk ein natürlicher Energielieferant ist, das heißt, er gibt euch schnell Energie für den Tag und ist für den Anfang vor Allem für das Frühstück geeignet. Dadurch dass der Smoothie rein pflanzlich und bereit zerkleinert ist, ist er schnell verdaut und gut bekömmlich. Ich kann euch den Smoothie nur ans Herz legen und wenn ihr ihn einige Zeit lang nehmt, werdet ihr feststellen, dass eure Haut viel besser wird(aber nur wenn ihr nebenbei auch viel Wasser trinkt).
Wenn ihr einen geeigneten Mixer sucht, meiner ist dieser hier: klick
Das hier ist mein Lieblingsrezept: 



Sleek Palette Giveaway / Gewinnspiel

7.9.14






Hallo, ihr Lieben! Heute gibt es endlich ein Gewinnspiel für euch. Ich habe mich als Gewinn für eine Palette entschieden, die ich selbst zu Hause habe und sehr gerne benutze. Ich hoffe, dass sie einem von euch genauso viel Freude bereiten wird, wie mir. 
Die Rede ist von der Sleek ultra mattes V2 darks Palette. Wie der Name schon sagt, sind die Farben allesamt matt, weshalb ich sie besonders gerne für die Lidfalte benutze. Falls ihr euch die Palette kaufen möchtet, könnt ihr sie hier finden.

Um zu gewinnen müsst ihr nur folgende Schritte beachten:

1. Seid Leser meines Blogs via GFC
2. Gebt meiner Facebook Seite ein Like
3. Kommentiert diesen Post und schreibt mir, welche Themen euch für die nächsten Blogbeiträge interessieren würden. Darüber hinaus müsstet ihr den Namen nennen, mit dem ihr die Facebook Seite geliked habt. Hier reicht auch Vorname und der erste Buchstabe eures Nachnamens. Falls ihr den Namen gar nicht nennen möchtet, könnt ihr gerne via Mail mitmachen, schreibt dazu einfach an Kontakt@Dearfashion.de

Da dies ein etwas kleineres Giveaway ist, setze ich die Deadline auf den: 14.09.2014
Viel Glück! :) 


Moschino Outfit

3.9.14


Bluse - Primark, Chino - Fashion ID, Budapester - Jeffrey Campbell, Rucksack - Moschino

Moschino vom Flohmarkt und neue Shopentdeckung

Hallo, ihr Lieben! Heute zeige ich euch ein aktuelles Outfit von mir. Wir waren gestern einer 
alten Burg und dachten, dass das eine tolle Kulisse für neue Bilder sein könnte. 
Deshalb ist mein Outfit auch ziemlich gemütlich gehalten, damit man auch ein wenig "wandern" aushält. Hier trage ich zwei neue Lieblinge. Zum einen ist das dieser tolle Vintage Moschino Rucksack. Ihr werdet nicht glauben woher ich ihn habe - vom Flohmarkt zu einem unglaublichen Preis. Wie ihr ja wisst, war ich die letzten Tage am Bodensee und dort habe ich diesen tollen Fund gemacht. Ich bin mir zwar nicht zu 100% sicher, ob er echt ist, jedoch ist er echt gut gemacht und gefällt mir total gut. Er hat einfach diesen Vintage-Flair, den ich schon ganz lange gesucht habe. Außerdem trage ich meine neue Chino, die ich mir auf Fashion ID bestellt habe. Den Shop habe ich vor kurzem für mich entdeckt und seitdem bin ich ständig dort, um zu stöbern. Denn sie haben wirklich einzigartige, tolle Markenkleidung, die ich sonst online ewig suchen würde. Schaut definitiv mal rein. 
Mittlerweile bin ich wieder zuhause, das heißt, dass wieder mehr Blogeinträge folgen werden. Ich habe schon viele Ideen und neue Items, die ich euch gerne zeigen würde. Darüber hinaus habe ich in Kürze ein kleines Give-Away vor. Ich hoffe, dass es euch gefallen wird. 




Bodensee

28.8.14

Bodensee

Hallo ihr Lieben, heute melde ich mich mal nicht von zuhause, sondern vom Bodensee. Mein Freund und ich sind nämlich seit gestern hier und zwar nicht zum "Urlaub", sondern weil die Familie meines Freundes hier wohnt und wir sie mal wieder besuchen kommen. Es ist immer wieder schön hier, denn hier fühlt es sich fast an wie Urlaub. 
Heute waren wir zum Bummeln in Konstanz und wie ihr auf dem Bild seht, war das Wetter echt toll. Das Wasser war total blau und der Tag heute hat mir gezeigt, dass der Sommer noch nicht ganz vorbei ist. Zum Glück.
Heute werden wir wohl noch etwas spazieren gehen, denn hier ist es echt total gemütlich spazieren zu gehen. 
Ist bei euch das Wetter auch so schön und was treibt ihr an diesem (hoffentlich bei euch auch) tollen Tag?





100. Post: Khaki Herbst Outfit

26.8.14

    Shirt - Primark, Jacke - Khujo, Jeans Leggings - Pieces, Stiefeletten - H&M, Armbänder - H&M, Schal - Online 

Herbst Outfit in khaki

Hallo, ihr Lieben! Heute gibt es von mir ein Herbstoutfit. Der Sommer scheint zur Zeit echt vorbei zu sein, ich bekomme hin und wieder schreckliche Halsschmerzen und Schnupfen und packe mich deshalb bei dem schlechten Wetter dick ein. Hier seht ihr mein wohl erstes Herbstoutfit. Für den Herbst gefallen mit Naturtöne besonders gut, sprich Khaki, braun, beige etc. Da passt meine heißbeliebte Khujo Jacke besonders gut. Sie ist echt gemütlich und man fühlt sich in ihr pudelwohl. 


Weißer Nagellack

Ich bin zur Zeit ein großer Fan von weißem Nagellack. Ich finde, dass weißer Nagellack einfach sehr edel aussieht und darüber hinaus können die Nägel dem ganzen Outfit den letzten Feinschliff geben. Mein Nagellack ist eigentlich ein French Nagellack von Wet & Wild. Übrigens ist das hier heute mein 100. Post. Ich bin echt stolz darauf, mit euch so viele Erinnerungen geteilt zu haben.